Arbeitskreis Asyl verabschiedet Mary Marcellus

Mit Bedauern verabschiedete der Arbeitskreis Asyl die bisherige Integrationsbeauftragte der Stadt, Mary Marcellus und bedankte sich im Namen aller Flüchtlinge für ihren unermüdlichen Einsatz. Die bisherige Zusammenarbeit war geprägt von einer großen und beispielhaften Offenheit und gegenseitigem Vertrauen. Die Anfangsschwierigkeiten neuer Flüchtlinge in der fremden Welt hat sie mit großem Verständnis und vielen Hilfestellungen gemindert. Dabei stand immer der einzelne Mensch im Vordergrund. Behördengänge, das Ausfüllen von Anträgen und vieles mehr wären ohne die Hilfe von Mary Marcellus für die meisten Flüchtlinge gerade in den ersten Monaten mit unüberwindbaren Schwierigkeiten verbunden gewesen. Die Vermittlung von Sprach- und Integrationskursen, um nur ein Beispiel zu nennen, war für sie eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Integration in Olfen. Der Arbeitskreis wünscht Mary alles Gute und viel Erfolg für ihre neue Aufgabe bei der Stadt Olfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s